23. Januar 2020 Vortrag “Das unglückliche Kleeblatt – Muskelschwund, Mangelernährung, Gebrechlichkeit und Stürze im Alter”, (Keine Anmeldung nötig), weitere Informationen

2. Februar 2020 Besuch der Operette Balzers “Im weissen Rössl”,(verbindliche Anmeldung bis 15. Dezember 2019), weitere Informationen

27. Februar 2020 Winterwanderung zur Alp Garfiun, Klosters, (Anmeldung bis 20. Februar 2020, weitere Informationen

25. März 202, Hauptversammlung SfS, (Keine Anmeldung nötig), weitere Informationen

16. April 2020 Hommage an Mani Matter, (Keine Anmeldung nötig) weitere Informationen

20. Mai 2020 Besuch der Zweifel Pomy-Chips AG in Spreitenbach und Besichtigung des Klosters Wettingen, (Anmeldung bis 10. Mai 2020), weitere Informationen

15. Juni 2020 Walensee-Schifffahrt mit Besuch des Raupenhotels in Quinten, (Anmeldung bis 8. Juni 2020), weitere Informationen

12. August 2020 Besuch der Oper “Carmen” (Werdenberger Schlossspiele), (Anmeldung bis 1. März 2020), weitere Informationen

Zum Ausdrucken: Programm 1. Semester 2020 und Anmeldung 1. Semester 2020

Führung durch die Rosen-Gärtnerei Malans vom 21.06.2018

Standard

Mittags um 13.15 Uhr versammelten sich an diesem recht sonnigen Tag
44 frohgelaunte Seniorinnen und Senioren beim Bahnhof Sargans mit dem Ziel,
sich in der Rosen-Gärtnerei Malans sich durch das Reich der Königin der Blumen,
der edlen Rosen, (ver-)führen zu lassen.

k-20180621_143745

Dort wurden die Teilnehmer von der Leitung der Schaniel Gartenbau Floristik AG begrüsst und nach kurzer Vorstellung der Firma in zwei Gruppen aufgeteilt und durch Norbert Schaniel und Frau Pia Schaniel durch die Rosen-Gärtnerei geführt.
Die Eigentümer der Rosenzucht erklärten bei der einstündigen Führung gut verständlich den Weg der Aufzucht und Pflege der Rosen bis zur Verkaufsreife.

k-20180621_145340k-20180621_150741k-20180621_151331k-20180621_151820Die Experten führten uns durch die verschiedenen Gewächshäuser und stellten uns die viele verschiedene Rosen und Pflanzen vor. Dabei erfuhren wir auch allerlei über die Arbeit rund um die Rosenzucht, die Rosenkulturen, die vielen Rosenarten und lernten die Rosen-Pflanzenproduktion näher kennen lernen.

k-20180621_153813 k-20180621_153821 k-20180621_153851

Der Rundgang durch die Treibhäuser und das Bewundern der betörend schönen Blumen machten die Teilnehmer recht durstig und auch etwas hungrig.
Im sogenannten Glashaus wartete bereits ein vom Verein offerierter, sehr feiner Kuchen und Kaffee auf die Seniorinnen und Senioren. In diesem gemütlichen Lokal mit Blumenambiente wurden Hunger und Durst gelöscht.
Nach der Verabschiedung durch Herr und Frau Schaniel kehrten die Teilnehmer mit unvergesslichen Eindrücken von dieser betörenden Blumenvielfalt mit RhB und SBB nach Sargans zurück. Alle Seniorinnen und Senioren waren bei der Verabschiedung überzeugt: Das war ein wunderschöner Nachmittag, er wird allen bestimmt in guter Erinnerung bleiben.