19. Dezember 2019 Besuch der Kerzenfabrik Hongler, (Anmeldung bis 12. Dezember 2019), weitere Informationen

Zum Ausdrucken: Programm 2. Semester 2019 und Anmeldung 2. Semester 2019

23. Januar 2020 Vortrag “Das unglückliche Kleeblatt – Muskelschwund, Mangelernährung, Gebrechlichkeit und Stürze im Alter”, (Keine Anmeldung nötig), weitere Informationen

2. Februar 2020 Besuch der Operette Balzers “Im weissen Rössl”,(verbindliche Anmeldung bis 15. Dezember 2019), weitere Informationen

27. Februar 2020 Winterwanderung zur Alp Garfiun, Klosters, (Anmeldung bis 20. Februar 2020, weitere Informationen

25. März 202, Hauptversammlung SfS, (Keine Anmeldung nötig), weitere Informationen

16. April 2020 Hommage an Mani Matter, (Keine Anmeldung nötig) weitere Informationen

20. Mai 2020 Besuch der Zweifel Pomy-Chips AG in Spreitenbach und Besichtigung des Klosters Wettingen, (Anmeldung bis 10. Mai 2020), weitere Informationen

15. Juni 2020 Walensee-Schifffahrt mit Besuch des Raupenhotels in Quinten, (Anmeldung bis 8. Juni 2020), weitere Informationen

12. August 2020 Besuch der Oper “Carmen” (Werdenberger Schlossspiele), (Anmeldung bis 1. März 2020), weitere Informationen

Zum Ausdrucken: Programm 1. Semester 2020 und Anmeldung 1. Semester 2020

Wanderung auf dem “Witzweg” nach Heiden vom 20.06.2019

Standard

Morgens um 08.20 Uhr versammelten sich 55 frohgelaunte Seniorinnen und Senioren auf dem Bahnhof Sargans. Die Wetterprognosen waren für diesen Tag nicht optimal, aber wenigstens war es trocken, teils sonnig und teils bewölkt.
Mit dem Zug ging es dann nach Rheineck und weiter mit dem sogenannten „Walzehuusebähnli“, der Zahnradbahn Rheineck-Walzenhausen 25° steil Bergauf nach Walzenhausen.

Vorstellung Verein Tschernobylkinder vom 18.04.2019

Standard

33 Jahre nach dem Super-Gau in Tschernobyl
Jeden Sommer berichtet der «Sarganserländer» über das Ferienlager der Kinder aus der Ukraine im Haus Margess, das vom Verein Tschernobylkinder organisiert wird. Wie funktioniert dieser Hilfsverein und was leistet er alles? Um diese Fragen zu klären, organisierte der Verein Senioren für Senioren Sargans einen Vortrag für seine Mitglieder und Interessierte.